Doppelausstellung - Fotografie im Weinstetter Hof

Frank Sirona - Max Riesterer - zwei Fotografen - zwei Genres - zwei Welten!

Was sie verbindet: - eine Vision - das Streben nach Perfektion - jeder in seiner “Art”

Termine:

Vernissage:
Freitag, 6. Nov. 19.00 Uhr

Ausstellung:

Samstag/ Sonntag, 7./8. Nov. jeweils 14.00 - 18.00 Uhr Samstag/ Sonntag, 14./15. Nov. jeweils 14.00 - 18.00 Uhr

und während des Kunst- und Adventsmarktes

Freitag, 20. Nov. 16.00 - 21.00 Uhr Samstag, 21. Nov. 14.00 - 21.00 Uhr

Weinstetter Hof
Heinrich Schmid GmbH & Co.KG
Weinstetter Hof
79427 Eschbach

Realisierung und Umsetzung durch Fachcolor Bühler

Max Riesterer

Liquid- und Light Art Photography sind beides noch relativ junge Genres. Sie bilden den Schwerpunkt der fotografischen Arbeit von Max Riesterer Flüssigkeiten und Licht - die Basiselemente für seine Bilder.
Eine der Herausforderung bei dieser Art der Fotografie: Der Fotograf muss seine Motive erst „er“schaffen, denn erst durch aufwendige Choreographien und Lichtsetzungen entstehen die faszinierenden Bilder. Max Riesterer nutzt eine komplexe Aufnahmetechnik mit einer Vielzahl von Komponenten.

„Grazie“, „Luminous Egg“, „Waterflower“, „Liquiduum“ oder „Wave“: Die Namen, die er seinen Bildern gibt, sind Fantasiegebilde wie die Tropfenskulpturen und Lichtmalereien auf seinen Bildern selbst. Manche erinnern an mythologische Wesen, andere an fleischfressende Pflanzen, psychedelische Blüten, Sonnenprotuberanzen oder Magma-Eruptionen. Allen diesen Tropfenskulpturen und Lichtmalereien ist gemeinsam: Sie sind einmalig in ihrer Form und Farbe. Der Wunsch, mit der Kamera Motive sichtbar zu machen, die wir mit unseren Augen nie sehen könnten, haben den studierten Maschinenbauer zur LIQUID- und LIGHT ART PHOTOGRAPHY gebracht.
Tauchen Sie ein in neue Bildwelten im großen Format.

Bilder von der Ausstellung

Afahrt zum Weinstetter Hof

Frank Sirona

CANYONS - dieser Begriff wird heute vielfach synonym für die einmaligen Landschaften im Südwesten der USA verwendet. Der im Gebiet des Colorado-Plateaus in den Bundesstaaten Utah, Arizona, Colorado und New Mexico vorherrschende Sandstein neigt überall dort, wo die Erosionskraft des Wassers mit dem Gestein in Berührung kommt, zur Bildung einzigartiger Formationen, die dem Fotografen ein schier unbegrenztes Tätigkeitsgebiet eröffnen.

Frank Sirona arbeitet dort seit etlichen Jahren an einem Portfolio von Aufnahmen, in denen er das Einmalige der nordamerikanischen Landschaften festhält.

Eines seiner Anliegen dabei ist es, im Betrachter das Bewußtsein sowohl für die Schönheit als auch die Fragilität der Natur zu wecken - und damit auch die Bereitschaft, sich für ihren Schutz einzusetzen und das so weit verbreitete Verständnis der Natur als beliebig ausbeutbare Ressource in Frage zu stellen.

Die aufwendige Großformat-Aufnahmetechnik und die spektakuläre Präsentation der riesigen Abzüge lassen Sironas Ausstellung CANYONS zu einem besonderen Ereignis werden, welches noch lange im Gedächtnis bleibt.

 

Frank Sirona

Bilder zum Thema Liquid Art Fotografie
Bilder zum Thema Light Art Fotografie
[Home] [Gallery] [Shop] [Setup/ Info] [Ausstellungen] [Vita] [Impressum] [Links]